Originale aus Bali und Indonesien

Alle auf Lager

Manuelle Produktion

Handgefertigt in Indonesien

Produkt

Logistik während einer Pandemie

11.5.2020 PhDr. Jiří Kočandrle Transport, Pandemien, Produkte...

picture

Liebe Freunde, liebe Kunden. Obwohl alles viel schwieriger ist als früher, funktionieren wir auf jeden Fall noch, wenn auch in etwas eingeschränktem Maße. Die Hauptsache ist, dass wir nicht aufgeben.

Das größte Problem besteht darin, Waren aus Indonesien ins Land zu bringen. Die Container kommen entweder gar nicht oder mit einer Verspätung von 8 bis 10 Wochen an. Manchmal fehlen uns also einige Waren und wir müssen geduldig sein. Ich bedanke mich bei unseren Kunden, die Verständnis für die Situation haben und bereit sind, auf die Ware zu warten, zumal unser Zentrallager in Österreich liegt und die Grenze derzeit geschlossen ist. Das bedeutet, dass wir gezwungen sind, für den Transport in die Tschechische Republik auf externe Spediteure zurückzugreifen, was unsere Kosten weiter in die Höhe treibt (auch die Seefracht ist teurer geworden und der Wechselkurs der Krone ist gefallen). Wir haben jedoch beschlossen, dass die auf diese Weise entstandenen Verluste einfach vorübergehend getragen werden müssen, und wir haben die Waren nicht verteuert und werden dies auch nicht tun, zumindest nicht in diesem Jahr. Wir werden durchhalten, bis die Pandemie vorüber ist und die Umstände günstiger sind. Natürlich ist uns klar, dass die Situation nie wieder dieselbe sein wird, aber das motiviert uns nur, neue Wege zu finden, um unsere Dienstleistungen nicht nur aufrechtzuerhalten, sondern auch zu verbessern. Im Mai werden wir unsere Produktpalette erweitern, denn es ist uns gelungen, neue Lieferanten zu finden, die diejenigen ersetzen, die mit der Situation nicht zurechtkamen und leider schließen mussten. Wir freuen uns darauf, Sie alle beim nächsten Mal wiederzusehen und danken Ihnen für Ihre anhaltende Unterstützung.

Lesen Sie auch